Flüge mit Wizz Air - Vergleiche Flugpreise

Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Vergleiche momondo mit |

Wissenswertes über Flüge mit Wizz Air

Pünktlichkeit
83 %
Verspätete Flüge
7 %
Annulierte Flüge
0 %
Handgepäck
56х36х23
10 kg
Aufgabegepäck
Gebühren können anfallen

Das Unternehmen Wizz Air Hungary Ltd. ist unter dem Namen Wizz Air als internationale ungarische Low-Cost-Airline bekannt. Ähnlich wie Ryanair bevorzugt die Fluggesellschaft kleinere Flughäfen zugunsten zentraler Basen der grossen Metropolen und gilt heute als bedeutendste Billigfluggesellschaft in Osteuropa. Der wichtigste Flughafen ist Budapest – Liszt Ferenc, wobei insgesamt 27 Basen für Wizz-Air-Flüge genutzt werden. Das gesamte Passagieraufkommen auf allen nationalen und internationalen Verbindungen beträgt rund 17 Millionen, wobei die Gesellschaft etwa 3.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Die günstigen Flüge von Wizz Air sind allseits beliebt und obwohl die Airline erst 2003 gegründet wurde, umfasst das Streckennetz heute etwa 500 Routen. Insgesamt entscheiden sich jährlich circa 24 Millionen Personen für einen Flug mit dieser Low-Cost-Fluggesellschaft, wodurch Wizz-Air-Flüge eine Auslastung von rund 90% erzielen.

Die Wizz-Air-Flotte besteht lediglich aus 2 Flugzeugtypen. So begann das Unternehmen ausschliesslich mit Maschinen des Typs Airbus A320-200 zu fliegen. Auf diese Art und Weise konnten Kosten für die Wartung und Schulungen der Mitarbeiter eingespart werden. Auch der zweite heute eingesetzte Flugzeugtyp, der Airbus A321-200, besitzt grosse Ähnlichkeit zum ersten Typ. Derzeit betreibt Wizz Air knapp 100 Maschinen, wobei nach eigenen Angaben die Flotte bis 2025 um weitere 100 Flugzeuge erweitert werden soll.

Alle Angebote für Billigflüge mit Wizz Air kannst du direkt über die Website von momondo buchen!


Informationen über Wizz Air-Flüge

Wie funktioniert der Wizz-Air-Check-in?

Es gibt 3 Möglichkeiten für dich, in Wizz-Air-Flüge einzuchecken: Online, via App oder am Schalter. Die App für dein Smartphone oder Tablet ermöglicht es dir, eine mobile Bordkarte zu verwenden und auf den Ausdruck zu verzichten. An allen Airports, die einen Online-Check-in gestatten, sind für einen Check-in am Flughafenschalter Gebühren zu entrichten. Der Check-in über die Website beginnt bis zu 30 Tage vor dem Abflug und endet spätestens 3 Stunden vor der geplanten Abflugzeit. Im Anschluss kannst du dir deine Bordkarte bequem zuhause ausdrucken.

Wie viel Handgepäck und welche Masse sind auf Wizz-Air-Flügen gestattet?

Viele Fluggäste reisen auf Wizz-Air-Flügen ausschliesslich mit Handgepäck. Hast du bereits online eingecheckt, die Bordkarte ausgedruckt und ist dein Reisedokument in der EU ausgestellt, kannst du dich mit deinem Handgepäck direkt zum Gate begeben. Eventuell aufzugebendes Gepäck kannst du zuvor am Gepäckschalter abgeben. Jedem Passagier ist die kostenlose Mitnahme eines kleinen Handgepäckstücks von maximal 42cm x 32cm x 25cm gestattet. Für grosse Handgepäckstücke (maximal 56cm x 45cm x 25cm) und aufzugebendes Gepäck werden Gebühren fällig.

Welche Tarife werden von Wizz Air angeboten?

Alle Sitzplätze auf Wizz-Air-Flügen sind der «Economy Class» zuzuordnen. Dabei werden die Tarife «Basic», «Wizz Go» und «Wizz Plus» unterschieden. Letzterer entspricht dabei der so genannten «Premium Economy Class», wobei eine «Business Class» bei der Billigfluggesellschaft nicht im Programm ist. Im günstigen Tarif «Basic» sind lediglich ein kleines Handgepäckstück und der Online-Check-in inbegriffen. «Wizz Go» umfasst ein grosses Handgepäckstück sowie 23kg Freigepäck. Beim Tarif «Wizz Plus» sind 32kg Freigepäck, ein Premium-Sitz und das Priority Boarding inkludiert.

Was gibt es bei der Sitzplatzwahl zu beachten?

Bei allen Buchungen für Wizz-Air-Flüge wird dir automatisch ein Sitzplatz zugewiesen. Somit weisst du bereits vorab, auf welchem Sitz du im Flieger Platz nehmen darfst. Gegen die Zahlung einer zusätzlichen Gebühr ist es dir gestattet, einen alternativen Sitzplatz zu wählen. Dies gilt auch für Sitze mit zusätzlicher Beinfreiheit sowie für Sitzplatzreservierungen für die ersten Reihen.

Welche Vielfliegerprogramme kann ich bei einem Flug mit Wizz Air nutzen?

Obwohl Wizz Air kein echtes Meilenprogramm bietet, kannst du mit dem Discount Club von zahlreichen Vorteilen profitieren. Die Standardmitgliedschaft kostet rund 30 Euro, die Gruppenmitgliedschaft etwa 60 Euro pro Jahr. Im Gegenzug erhältst du eine Ermässigung von 10 Euro auf dein Ticket sowie einen Rabatt von 5 Euro auf das vorab gebuchte Gepäck.

Kann ich Tickets umbuchen oder stornieren?

Im Vergleich zu anderen Billigfluggesellschaften gestattet Wizz Air allen Passagieren, Tickets umzubuchen. Beachte dabei, dass das Umbuchen dennoch nicht in allen Tarifen kostenlos ist. Mit dem «Plus»-Tarif sowie mit der Option «Flex» kannst du Umbuchungsgebühren umgehen. Einen Flug zu stornieren ist nur mit «Wizz Flex» oder im Tarif «Wizz Plus» möglich.

Welche besonderen Annehmlichkeiten bietet Wizz Air seinen Fluggästen an Bord?

In der Wizz Boutique kannst du während deines Flugs Geschenke und andere Kleinigkeiten erwerben. Essen und Getränke erhältst du hingegen im Wizz Café. Dazu gehören Sandwiches, Snacks sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke. Auf Angebote im Bereich des Bord-Entertainments verzichtet Wizz Air, um Kosten zu sparen und die Ticketpreise niedrig zu halten.

Diese Informationen wurden letztmalig am 11.05.2017 gecheckt. Weitere Informationen gibt es direkt bei Wizz Air: wizzair.com/de-de/main-page#/

Beliebte Wizz-Air-Flugrouten

Aushängeschild von Wizz Air sind die besonders günstigen Flüge. Dabei umfasst das Wizz-Air-Streckennetz viele Verbindungen von und nach Mittel- und Osteuropa und ist damit der wichtigste Anbieter in dieser Region.


Beliebte Wizz Air-Flugverbindungen

Du suchst günstige Flüge mit Wizz Air? Hier findest du häufig gesuchte Wizz Air-Flugverbindungen zu beliebten Reisezielen.