Billige Flüge nach Istanbul Türkei

Heiß, heißer, Istanbul
Flüge nach Istanbul ab
  • 210 CHF pro Person
  • Flüge von Basel Mulhouse ab 110 CHF
  • Flüge von Lyon ab 120 CHF
  • Flüge von Mailand ab 120 CHF
  • Flüge von Nizza ab 140 CHF

Über Istanbul

.

Istanbul, eine 2600 Jahre alte Stadt, hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Hotspot entwickelt. Hier treffen sich die hippen mit den noch hipperen in trendigen Nachtclubs, exklusiven Boutiquen und Designer-Cafés. Die neuen Szeneorte sind Teil eines Geflechts aus majestätischen Tempeln, traditionellen Teehäusern mit süßen Pistazienkuchen und Wasserpfeifen sowie Gewürzbasaren, in denen du Straßenhändler mit Fesen – Filzhüten – auf dem Kopf und Wassersäcken auf dem Rücken sehen wirst. Als frühere Hauptstadt des römischen, lateinischen und osmanischen Reiches strotzt Istanbul nur so vor historischer Größe und strahlt sowohl finanziellen Wohlstand als auch kulturelle Pracht aus. Bestaune die spektakulären Kunstwerke im Istanbul Modern, laufe Richtung Kumkapi, wo du die besten Fischrestaurants der Stadt findest – und lass den Tag entspannt in den traditionellen türkischen Hamam-Bädern und anschließend bei einem Glas nach Lakritz schmeckendem Raki in einer der lokalen Kneipen ausklingen.

Tulpen, das Symbol Hollands, kommen ursprünglich aus Istanbul und gelangten erst später in die Niederlande.

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die auf zwei verschiedenen Kontinenten steht: Europa und Asien.

Wie ist das Wetter in Istanbul im Juni?

  • Temperatur 18-27 °C
  • Trockene Tage 24-
  • Durchschnittlicher Niederschlag 25 mm
  • Schneetage 0

Demografie

  • Einwohnerzahl 13.8M
  • Ortszeit :
  • Währung Turkish Lira

Wie sind die Preise in Istanbul?

Mehr anzeigen

Restaurants

  • Essen, günstiges Restaurant: 5.6 CHF

Märkte

  • Lokales Bier (0,5 Liter Flasche): 1.85 CHF

Transport

  • Einfache Fahrt (öffentliche Verkehrsmittel): .7 CHF
  • Taxi Basispreis (Normaler Tarif): .97 CHF

Sport und Freizeit

  • Fitnessstudio, Monatsgebühr für 1 Erwachsenen: 37.02 CHF
  • Tennisplatz Miete (1 Stunde am Wochenende): 20.3 CHF
  • Kino, internationaler Film, 1 Ticket: 5.6 CHF

Bekleidung und Schuhe

  • 1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnliche): 42.44 CHF
  • 1 Sommerkleid in einer Ladenkette (Zara, H&M, ...): 28.11 CHF
  • 1 Pair of Nike Running Shoes: 66.99 CHF
  • 1 Pair of Men's Leather Business Shoes: 63.93 CHF

Empfohlene Hotels in Istanbul

Tolle Orte in Istanbul

Leute, die Istanbul mögen, fliegen auch gerne nach...

Flüge nach Antalya, Türkei
  • Durchschnittlich 26°C
Flüge nach Izmir, Türkei
  • Durchschnittlich 24°C
Flüge nach Ankara, Türkei
  • Durchschnittlich 19°C
Flüge nach Adana, Türkei
  • Durchschnittlich 25°C
Flüge nach Gaziantep, Türkei
  • Durchschnittlich 25°C
Flüge nach Konya, Türkei
  • Durchschnittlich 20°C
Flüge nach Bodrum, Türkei
  • Durchschnittlich 26°C
Flüge nach Diyarbakir, Türkei
  • Durchschnittlich 25°C
Flüge nach Denizli, Türkei
  • Durchschnittlich 24°C
Flüge nach Dalaman, Türkei
  • Durchschnittlich 24°C

Über Istanbul

Byzanz, Konstantinopel, Tsarigrad, Istanbul. Die Stadt der Hundert Namen hat einerseits eine reiche Geschichte, ist andererseits jedoch heftig entschlossen, das Türkischsein im 21. Jahrhundert neu zu definieren.

Von Istanbul gibt es viele Klischees. Viele sagen, dass es an der Mündung zur Welt liege und Europas Brücke zum Osten sei. Sie stellen sich Weihrauch, drehende Derwische, verschleierte Frauen und Servierteller mit Türkischem Honig vor.

Doch eine Nacht in einer Dachkneipe von Karaköy, in einem der tollsten Viertel, dem kosmopolitischen Beyoğlu, genügt, um deine Vorurteile über den Haufen zu werfen. In Straßen, die einmal abgesperrt waren, feiert eine berauschte Menge von internationalen Partygängern und stößt mit einem Glas Raki auf die dynamischste und aufregendste Stadt der Welt an.

Früher steuerten die Touristen automatisch Sultanahmet an, das stimmungsvolle Viertel mit Hagia Sophia, Topkapı Palace und Sultanahmet – und einer Menge Plunder für Touristen. Heute machen es die abenteuerlicheren Reisenden den Einheimischen nach und lassen sich mit der Fähre zur Princes’ Island bringen, um die hübschen Jugendstilviertel Nişantaşı and Teşvikiye zu besuchen.

Doch im Stadtteil Beyoğlu ist das neue Selbstbewusstsein am stärksten spürbar. Im alten Gebäude der Ottoman Bank befindet sich Salt Galata, ein schön gestalteter Raum für Kunst und Forschung, welches ein vernehmbares Schwirren in die benachbarten Straßen gebracht hat. Nach einem Bummel durch die lokalen Galerien und Boutiquen kannst du in einem der hervorragenden Restaurants auftanken. Diese haben sich in der ‘Neuen Türkischen Küche’ spezialisiert, wie sie von Feinschmeckern bezeichnet wird – frische, regionale Lebensmittel, serviert mit einer erfinderischen Note.

Das soll jedoch nicht heißen, dass du die traditionellen Spezialitäten Istanbuls nicht ausprobieren sollst. Nach einem anstrengenden Tag auf dem Tauschmarkt im Grand Bazaar geht nichts über einen traditionellen hamam und einen entspannten Abend in einem meyhane. Doch Fastfood sucht man hier vergeblich. In den türkischen Tavernen kann man Stunden damit verbringen, Mezes (Appetithäppchen) von kleinen Tellern zu essen, zu trinken und zu schwatzen. Also füll dein Glas, lehn dich zurück und lass diese gleichzeitig moderne und uralte Stadt auf dich wirken, die für sich selbst spricht.

Sorry, this info is currently only avaiable in English

Feedback
Cookies
momondo.ch verwendet Cookies
Weiterlesen